The Alchemist Logo

Pixel by Google

Wir haben das Fundament für Googles erste große Smarthardware gelegt.

Die Herausforderung

Das Handy hat unser Leben revolutioniert. Aber leider büßen Grundanforderungen gegenüber den technischen Neuerungen immer mehr Aufmerksamkeit ein. Stetig neue Samsung Galaxys und Apple iPhone Apparate kämpfen um immer neue bessere Funktionen und lassen grundsächliche Anforderungen an ein Handy außer Acht. Akkus sind bereits am Nachmittag leer, der Speicherplatz reicht nicht für neue Fotos, verfälschte Nachrichten werden versandt, weil die Umsetzung von Sprachnachrichten in Schriftnachrichten mangelhaft ist. Die Handywelt ist fehlerhaft und Google möchte das ändern. Also wie würde die Welt eines Handys von Google – von der Hardware, zu den Apps, bis hin zur visuellen Umsetzung – aussehen?

pixel picture - Sylvain Labs

Gegebenheit

Ein Mix aus Ein-zu-Eins Interviews, Zufallsbefragungen, einer nationalen quantitativen Studie mit 1130 Teilnehmern und einigen weiteren quantitativen Untersuchungen, lieferten ein sehr brauchbares Ergebnis an Frustrationen, Wichtigkeiten, Vorstellungen und Erwartungen die ein Verbraucher an ein Google Handy stellt.

Wir fanden heraus, dass Google für das Erfüllen der Grundanforderungen geschätzt wird – Google Suche, Chat, Email etc. und Teilnehmer erwarten von Google Handys, dass der erste Fokus auf den grundlegenden Erwartungen an ein Handy liegt – Speicherplatz, Akkulaufzeit, digitale Assistenz etc.- und doch soll es den kleinen Spielerein und Überraschungen digitaler Innovationen in Nichts nachstehen.

Möglichkeit

Wir rüsteten uns mit den strategischen Ansätzen, eine reibungslose Verzahnung aus Hard- und Software zu ermöglichen, eine konstante Verbesserung und Behebung auftretender Probleme der Hard- und Software zu ermöglichen und die direkte Verbindung mit dem neuen Google Assistent herzustellen. Wir haben einen sicheren digitalen Helfer entwickelt, der sich immer persönlicher auf die genauen Wünsche, Erwartungen und Vorlieben der Nutzer einstellen kann.