The Alchemist Logo

Master & Dynamic

Designen wir von Grund auf neu

Die Herausforderung

Musik ist eine stete Entfaltung. Nicht nur der Klang und die Komposition, sondern auch im täglichen Leben. Der uneingeschränkte Zugang zur Musik, die erhöhte Nutzung frei wählbarer Arbeitsorte oder das lange Pendeln und der Zuwachs mobiler Geräte, lassen die Musik zu einem Werkzeug für Produktivität, als Rückzugsort und zur Unterhaltung werden. Die Standard Kopfhörer rücken immer weiter in den Hintergrund und der Trend zum Kauf teurer, hochwertiger Kopfhörer ist stark wie nie zuvor. Also wie konkurrieren, auf dem eng besetzten Kopfhörermarkt mit hochwertigen aber auch bezahlbaren Modellen?

Gegebenheit

Wir begannen mit umfangreichen Experteninterviews quer durch die Musik und Audio Welt: Besitzer von Musikgeschäften oder High-End Audio Geräten und wir mischten uns in “audiovile” online Gemeinschaften mit ein. Wir führten sogar eine groß angelegte Produkt Testreihe durch, in der die Teilnehmer verschiedene namenhafte Kopfhörer auf deren Vor- und Nachteile testeten.

Eines fiel bei den Tests besonders auf: Viele der namenhaften Produkte legten ihren Fokus entweder auf Ästhetik oder auf die Tonqualität. Bei dem steigenden Kundeninteresse an bester Tonqualität gab es keinen Anbieter der eine ausgewogene Beachtung beider Bereiche, der Tonqualität und des Qualitätsdesigns vorweisen konnte.

Möglichkeit

In Zusammenarbeit mit den Gründern entwickelten wir eine umsetzbare Markenidee und Produkt Strategie. Diese Strategien beruhten auf der Grundlage des “Modern Thinking Cap” Konzepts – Ein Werkzeug zum Fokussieren, Inspirieren, Transportieren – und berücksichtigte alle Aspekte der Markenphilosophie wie Produktdesign, -name, -marketing und Unternehmensplanung.

Wirkung

In Zusammenarbeit mit anderen Partneragenturen haben wir vom Produktnamen, Markenauftritt, Produktdesign bis hin zur Materialwahl die neue Marke und Ihr Produkt einschlägig auf den Markt gebracht. Das Ergebnis? Master & Dynamics wurde als eins der besten Audio Produkte auf dem Markt gelobt. Nach drei Jahren seit Bestehen der Marke, wurden Produkte bereits in mehr als 500 Läden, unter anderem Bergdorf Goodman, Neiman Marcus, und Selfridge’s in London, verkauft.